Vita FinanzService Tobias Schieder bleibt EV-Hauptsponsor

Vertragsverlängerung Vita FinanzService Thomas Siller Tobias Schieder_OnlineVertrag vorzeitig bis 2018 verlängert – Umjubelte Bekanntgabe bei Jubiläumsfeier des 1. EV Weiden

Weiden. Große Freude bei den Fans des 1. EV Weiden bei der Feier anlässlich des 30-jährigen Vereinsjubiläums: Der Vita FinanzService Tobias Schieder bleibt Hauptsponsor der Blue Devils. Der Finanz- und Versicherungsexperte aus Altenstadt an der Waldnaab hat seinen Vertrag mit dem Oberligisten vorzeitig bis 2018 verlängert. EV-Vorsitzender Thomas Siller und Tobias Schieder selbst gaben die Vertragsverlängerung auf der Festbühne auf der Freieisfläche bekannt. Weiterlesen

Auftaktmatch am Festtag

Huber Jubel Füssen1985 wurde der 1. EV Weiden gegründet. Seitdem durchlebte der Verein viele Höhen (unter anderem Aufstieg in die 2. Bundesliga) und Tiefen (Rückzug von der Oberliga in die Landesliga). Am Samstag, 29. August, wird das 30-jährige Jubiläum gefeiert. Sportlicher Höhepunkt ist das Match der Blue Devils gegen den DEL2-Club Eispiraten Crimmitschau. Weiterlesen

Vita FinanzService Tobias Schieder sucht Betreuer (m/w) für Gewinnspiel-Stand

evw_sponsoren-widget_vita(1)Weiden. Der Vita FinanzService Tobias Schieder wird auch in der kommenden Oberliga-Saison bei Heimspielen der Blue Devils attraktive Gewinnspiele für alle Besucher der Hans-Schröpf-Arena bieten. Für eine freundliche Betreuung des Gewinnspiel-Stands sucht der Hauptsponsor der Blue Devils auf geringfügiger Basis zuverlässige und aufgeschlossene Schüler oder Studenten (m/w). Weiterlesen

1. EV Weiden feiert 30-jähriges Bestehen

Plakat Saisoneröffnung Blue Devils_Web_smallerGanztägiges Programm am Samstag, 29. August – Highlight: Blue Devils testen gegen Eispiraten Crimmitschau (DEL 2)

Weiden. Ziemlich genau acht Jahre ist es her. Am 19. August 2007 standen sich die Blue Devils Weiden zuletzt in einem Heimspiel den Eispiraten Crimmitschau gegenüber. 1:1 lautete das Ergebnis der Vorbereitungspartie vor 1300 Zuschauern, den Weidener Treffer hatte Lukas Hausmanninger erzielt. Unvergessen sind aber nahezu alle Duelle zwischen den Oberpfälzern und den Westsachsen in den vergangenen 30 Jahren. Wie auch das letzte Aufeinandertreffen in einem Meisterschaftsspiel im Play-Off-Viertelfinale 2006. 2560 elektrisierte Eishockeyfans auf beiden Seiten sorgten im restlos ausverkauften Weidener Eisstadion für Hexenkessel- und Gänsehaut-Atmosphäre und wurden dabei Zeugen einer hart umkämpften knappen Weidener 3:4-Niederlage nach Verlängerung. Am kommenden Samstag kommt es anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des 1. EV Weiden zu einer Neuauflage des legendären Derbys. Weiterlesen

Marius Pöpel verletzt

Marius Pöpel_Bild an PresseErste Hiobsbotschaft der neuen Saison: Verteidiger mit Muskelriss im Oberschenkel – Voraussichtlich zwei bis drei Wochen Pause

Weiden. Schon in der ersten Trainingswoche der neuen Saison haben die Blue Devils Weiden den ersten Verletzten zu beklagen: Verteidiger Marius Pöpel hat sich ohne Einwirkung eines anderen Spielers einen Muskelriss im Oberschenkel zugezogen. Der 25-jährige wird voraussichtlich zwei bis drei Wochen pausieren müssen. In dieser frühen Phase der Saisonvorbereitung eine echt Hiobsbotschaft für den Verteidiger und Trainer Markus Berwanger. Weiterlesen

Versand der Dauerkarten hat begonnen

Aufgrund zahlreicher Anfragen möchte der 1. EV Weiden darüber informieren, dass heute der Versand der Dauerkarten für die Saison 2015/2016 begonnen hat. Die Dauerkarten werden in den kommenden Tagen bei den Bestellern eintreffen.

Die „Hölle“ für die Devils

Markus Berwanger Trainingsauftakt Bild GebertBei den Blue Devils weht ein neuer Wind, beim Eishockey-Oberligisten soll alles professioneller werden. „Da läuft alles ab wie in der DEL, da gibt es keinen Unterschied“, beschreibt der neue Coach Markus Berwanger das zweiwöchige Trainingslager bis zum Saisoneröffnungsspiel am 29. August. Weiterlesen

Dank an Teilnehmer der Jubiläumstrikotaktion

Trikot 2015 2016 Home_Online54 Unterstützer auf Jubiläumstrikot verewigt – Verlosung der Preise bei Crimmitschau-Spiel am 29. August

Weiden. „Wir danken allen herzlich, die sich an der Jubiläumstrikotaktion beteiligt haben und uns damit nicht nur ihre große Treue demonstriert, sondern auch ein Stück weit mehr Planungssicherheit für die neue Saison gegeben haben.“ Tobias Hacker, 2. Vorsitzender des 1. EV Weiden, war grundsätzlich zufrieden mit der Beteiligung der Weidener Eishockey-Freunde an der Fanaktion anlässlich des 30-jährigen Vereinsjubiläums in diesem Jahr, räumt aber ein: „Insgeheim hatte ich noch auf ein paar mehr gehofft.“ Nichtsdestotrotz überwiegt bei der Vorstandschaft des EVW die Freude über eine gelungene Aktion. Weiterlesen

Yvonne Kuiper Abteilungsleiterin Eiskunstlauf

Frau Yvonne Kuiper ist von der Vorstandschaft des 1. EV Weiden bis zu den nächsten Neuwahlen zur Abteilungsleiterin Eiskunstlauf ernannt worden. Sie wird unterstützt von Frau Nicole Fritzen und der bisherigen kommissarischen Abteilungsleiterin Frau Birgit Götz.

Die Vorstandschaft des 1. EV Weiden wünscht Frau Kuiper und ihrem Team viel Erfolg und gutes Gelingen!

Weitere Entscheidung im Nachwuchsbereich

KalaRichard Kala wird ab sofort die Fäden bei den Kleinsten der Young Blue Devils ziehen – die Ligeneinteilung steht nun auch im Nachwuchs fest.

Richard Kala (Foto), der 42jährige Tscheche aus Eger, hat bereits in der vergangenen Saison sehr erfolgreich die U8 Bambinis trainiert und wird in der kommenden Saison als Koordinator und Trainer für die Mannschaften U10, U8 und den Anfängerbereich zur Verfügung stehen. Kala war früher selbst Profi und auch in Deutschland aktiv. Im U10 und U8 Bereich hat er schon lange Erfahrungen sammeln können. In der vergangenen Saison bewiesen, dass er die Kinder sehr gut entwickeln konnte, die ihm anvertraut worden sind. Gerade in der läuferischen Ausbildung der Kinder ist Kala ein absoluter Experte.

Weiterlesen

Wer hat Möbel übrig? EVW sucht Möbelstücke für Spieler-Wohnungen

Am 17. August beginnt für die Blue Devils wieder der „Ernst des Lebens“. Mit dem ersten Eistraining startet die Truppe von Trainer Markus Berwanger in die neue Saison. Vorher gilt es für die Vorstandschaft des 1. EV Weiden zahlreiche Vorarbeiten zu leisten, unter Anderem die Wohnungen der Spieler einzurichten. Zur Ausstattung der Spieler-Wohnungen kann der EVW noch einige Möbelstücke (z.B. Sofas, Schränke, Betten) gebrauchen. Wer also Möbel hat, die er dem EVW zur Verfügung stellen möchte, kann sich per Mail an die Geschäftsstelle (info@evweiden.de) wenden. Vielen Dank für die Unterstützung!

Power Days des Weidener Eishockeynachwuchses in Pilsen

Unter Anleitung von Ales JirikAuf Einladung des Vereins „Eishockeynachwuchs ist Zukunft e.V.“ verbrachten fast 60 Nachwuchsakteure im Alter von 5 bis 14 Jahren zwei harte Trainingstage zur Einstimmung auf die neue Saison am 25. und 26. Juli auf Eis in der Kooperativa Arena in Pilsen.

Im Reisebus wurden die Kids an beiden Tagen nach Pilsen gebracht und dort bei insgesamt 16 Trainingseinheiten auf Eis und Trockentraining auf die neue Saison eingestimmt. Für die fachliche Anleitung stellten sich u.a. auch Spieler der 1. Mannschaft zur Verfügung, allen voran Ales Jirik und Daniel Willaschek. Selbst in den Trainingspausen betätigten sich die Spieler meist sportlich; ob beim Fußball oder auch anderen Spielen. Weiterlesen

Interview mit Teammanager Christian Meiler: „Dem Maximum nahe kommen“

Christian Meiler Bild GebertDer Kader der Blue Devils Weiden ist komplett. Nach dreijähriger Pause hat mit Christian Meiler wieder ein Teammanager federführend die Zusammenstellung der Weidener Mannschaft übernommen. Mit Abschluss der vergangenen enttäuschenden Saison hatte die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2015/2016 begonnen – jetzt sind die Vorarbeiten abgeschlossen. Eine gute Gelegenheit, ein sommerliches Zwischenfazit mit dem Teammanager zu ziehen. Weiterlesen