Schüler Bundesliga

U16_1415Deggendorfer EC – 1. EV Weiden 3:7 (0:1,1:2,2:4)

Einen wichtigen Sieg erreichten die Schüler des 1. EV Weiden am Freitagabend in Deggendorf. Hatten sie zu Beginn, bei zwei Pfostenschüssen der Hausherren, noch etwas Glück, brachten sie das Spiel mehr und mehr unter Kontrolle und gingen in der 17. Spielminute verdient in Führung. Weiterlesen

Vorrunde der Bambini

U 8 mit Turniersieg in Schweinfurt4 Turniere – 4mal Turniersieg der U 8
Auch im letzten Turnier der Vorrunde gingen unsere U8 Bambinis als Turniersieger vom Eis.
Heute stand das erneute Aufeinandertreffen der Mannschaften aus Pegnitz/Amberg, Selb, Schweinfurt/Hassfurt und Weiden im Schweinfurter Icedome auf dem Programm. Weiterlesen

Freundschaftsturnier in Tschechien

U 14 mit Platz 3 in SokolovTurnier der U 14 in Sokolov am 20. und 21. 12. 2014
Bei den Turnierspielen wurde jede Halbzeit extra gewertet und die Ergebnisse waren folgender maßen am ersten Turniertag:
Young Blue Devils – HC Zdar 0:2 und 0:2
Young Blue Devils – HC Sokolov 0:0 und 1:1
Young Blue Devils – HC Cheb 0:0 und 0:0 Weiterlesen

Landesliga – Kleinschüler

4facher Torschütze Alexander Schneider

Auswärtssieg der U 12 in Selb mit 9 : 2 (2 : 0, 3 : 2, 4 : 0)

Am Samstag, 20.12.2014, mussten die Kleinschüler in der Landesliga beim VER Selb antreten. Der Kader war durch Erkrankungen und Abstellungen an die U 14 erheblich reduziert. So mussten überwiegend Spieler des Jahrgangs 2004 die Farben der Young Blue Devils vertreten.
Bild: 4facher Torschütze Alexander Schneider (Bild: Neubert)
Weiterlesen

Applaus und Jubel trotz Niederlage gegen EV Regensburg

Applaus nach Niederlage gegen EVRGroßer Kampf nicht belohnt – Blue Devils verpassen Punktgewinn nur knapp

Weiden. (gb) “Meine Mannschaft hat heute super gearbeitet und hätte mindestens einen Punkt verdient gehabt”, sagte Devils-Trainer Josef Hefner. Und auch vom Gegner gab es viel Lob: “Kompliment an Weiden für diese Leistung”, meinte der Regensburger Coach Doug Irwin. Freuen konnte sich nach einer turbulenten Schlussphase, in der mehrfach der Ausgleich in der Luft lag, nur Irwin, denn sein Team nahm die drei Punkte mit an die Donau und behauptete damit die Tabellenführung. Für die Blue Devils war das 2:3 (0:1, 1:2, 1:0) die 15. Niederlage in Folge. Weiterlesen

Alles spricht für Regensburg – Derby am Freitag 20 Uhr

Torjubel Waldowsky_smallVon der Tabellenkonstellation her spricht im Oberpfalzderby alles für eine klare Sache. Der EV Regensburg reist als Spitzenreiter zum Schlusslicht nach Weiden. Doch die Blue Devils rechnen sich eine kleine Chance aus. Hoffnung gibt nicht nur der leichte Aufwärtstrend in den letzten Partien.

Weiden. (gb) Trotz der anhaltenden Negativserie – das 3:5 in Bad Tölz war die 14. Niederlage in Folge – sieht Josef Hefner seine Mannschaft auf einem guten Weg. Eine Steigerung sei unverkennbar, es fehle lediglich die Konstanz über 60 Minuten, sagt der Trainer der Blue Devils. “Wir haben immer eine Schwächephase, ein paar Minuten oder ein Drittel. Und da kassieren wir dann einige Gegentore. Das müssen wir abstellen.” Weiterlesen

EV verpflichtet neuen Kontingentspieler: Jiří Kuchler kommt

Jiri KuchlerErfahrung aus 536 Extraliga-Spielen: Tschechischer Top-Stürmer wechselt nach Weiden

Weiden. Die Suche nach einem dauerhaften Ersatz für den verletzten Craig Voakes wurde im Nachbarland Tschechien erfolgreich zu Ende gebracht: Die Blue Devils Weiden haben den 37-jährigen Angreifer Jiří Kuchler unter Vertrag genommen. Der Offensiv-Allrounder bringt die Erfahrung aus 536 Extraliga-Spielen (139 Scorerpunkte) und 342 Partien in der zweiten tschechischen Liga (178 Scorerpunkte) mit in die Oberpfalz. Zuletzt stand Kuchler im Kader des Zweitligisten HC Rebel Havlíčkův Brod und war dort in dieser Saison Assistenzkapitän und der zweitbeste Scorer (7 Tore und 11 Vorlagen in 22 Spielen) seines Teams. Weiterlesen

Josef Hefner greift hart durch

Josef HefnerDer Tscheche Frantisek Mrazek hat sich mit drei Toren von den Blue Devils verabschiedet. Dennoch kassierten die Weidener in Bad Tölz die 14. Niederlage in Folge. Das Ergebnis interessierte aber weniger als drei personelle Maßnahmen des Trainers.

Bad Tölz. (gb) Die Negativserie der Blue Devils hält an: Am Sonntag verloren die Weidener beim EC Bad Tölz mit 3:5 (0:2, 2:2, 1:1) – es war die 14. Pleite des Schlusslichts der Oberliga Süd hintereinander. Trainer Josef Hefner sieht dennoch eine Steigerung bei seiner Mannschaft. “Wichtig ist vor allem, dass wir in der Defensive langsam besser werden.” Weiterlesen

Spendenaktion von Vita FinanzService Tobias Schieder und der Blue Devils Weiden

Hilfe für in Not geratene Menschen in unserer Region – Weihnachts-Spendenaktion zugunsten des Budgets für soziale Zwecke

Weiden. Gerade in der Vorweihnachtszeit gibt es Jahr für Jahr viele Sammel- und Spendenaktionen, denn zu dieser Zeit werden wir von jeher darauf aufmerksam gemacht, wie viel Not es in der Welt gibt. Dabei übersehen wir leider allzu häufig, dass die Not auch sehr oft direkt vor unserer Haustüre zu finden ist. Weiterlesen

Kleinschüler – Landesliga

Niederlage der U 12 gg. den Deggendorfer SC 1 : 6 (1:3, 0:3, 0:0)

Am Samstag, 13.12.2014 trafen die Kleinschüler auf den Favoriten in der Gruppe 1 der Landesliga. Nach der deutlichen Niederlage im ersten Spiel in Deggendorf, wollte man sich diesmal besser aus der Affäre ziehen. Dies gelang auch über weite Strecken, man war eigentlich die meiste Zeit ebenbürtig, Deggendorf war nur zielsicherer. Weiterlesen

Derbyniederlage für Blue Devils – 2:4 gegen Selb

Firsanov SelbEin Drittel durften die Blue Devils auf eine Überraschung hoffen. Doch dann drehten die Selber Wölfe auf und stellten mit vier Toren innerhalb von neun Minuten die Weichen auf Sieg. Am Ende stand die 13. Niederlage der Weidener in Folge.

Weiden. (gb) Die Blue Devils haben am Freitagabend das Derby gegen den VER Selb mit 2:4 (1:0, 0:4, 1:0) verloren. Die Weidener boten dem Favoriten vor allem im ersten Drittel glänzend Paroli und hätten zu diesem Zeitpunkt höher als 1:0 führen können. Dann jedoch kamen die Oberfranken besser in Schwung und wendeten das Blatt. Weiterlesen

Nächstes Derby für Blue Devils – Freitag 20 Uhr gegen Selb

Josef HefnerJosef Hefner lässt sich von der langen Negativserie nicht entmutigen. “Es gibt immer eine Chance”, sagt der Trainer der Blue Devils. Allerdings ist ihm schon bewusst, dass seiner Mannschaft auch an diesem Wochenende nur die Außenseiterrolle bleibt.

Weiden. (gb) Seit zwölf Spielen, davon die letzten sechs Partien unter der Regie von Josef Hefner, sind die Blue Devils ohne Sieg. Die einzige Ausbeute war vor zwei Wochen ein Zähler durch die 3:4-Niederlage nach Penaltyschießen gegen Peiting. Seit vergangenem Freitag hängt die Rote Laterne in Weiden. Die möchten die Oberpfälzer schnell wieder loswerden, doch nach den Duellen mit Spitzenreiter EHC Freiburg (1:6) und dem Dritten EHC Bayreuth (1:5) geht es erneut gegen zwei Top-Teams der Oberliga Süd. Am Freitag, 12. Dezember, um 20 Uhr gastiert der Nachbarrivale VER Selb in der Hans-Schröpf-Arena und am Sonntag, 14. Dezember, treten die Blue Devils um 18 Uhr beim EC Bad Tölz an. Weiterlesen

Schüler – Bundesliga

Mission Klassenerhalt

Die Schülermannschaft der Young Blue Devils hat die Vorrunde mit 2 Siegen aus 14 Spielen abgeschlossen. In allen Spielen gab es für die Mannschaft viel zu lernen. Mit den gezeigten Leistungen sind wir im Verein sehr zufrieden, aber ab jetzt zählt nur noch ein Ziel, nämlich der Klassenerhalt. Weiterlesen