Nachwuchsspiele 18. – 19.03.2017

Alle Entscheidungen in den Runden der Nachwuchsteams gefallen. Saisonende in der Punkterunde damit für alle Teams.
Leider reichte es für die Jugend nicht ganz zur Bayer. Meisterschaft. Aber auch der Vize-Titel ist ein großer Erfolg. Dazu Gratulation.

 U 8 Bambinis
Samstag, 18.03.2017, in Schweinfurt
Gegner: ERSC Amberg, EHC Bayreuth, ERV Schweinfurt
Platz 2 zum Ende der Runde für die Bambinis. Nur dem Gastgeber musste man sich in Spiel 1 klar geschlagen geben. Hier war man aber auch noch etwas müde von der langen Anfahrt am frühen Morgen. Sieger wurde Schweinfurt vor Weiden, Bayreuth und Amberg. Weiterlesen

Spende für die Kinderkrebshilfe Oberpfalz durch die U 14 Knaben

Bei der Trikotversteigerung der 1. Mannschaft am 19.03. wurden Spenden an die Kinderkrebshilfe überreicht. Die 1. Mannschaft spendete 5 Euro pro Tor, die Knaben der Young Blue Devils hatten sich mit 1 Euro für ihre Tore in der Punktspielrunde angeschlossen. 104 erzielte Tore waren das Ergebnis der Saison. Durch weitere Spenden wurde der Betrag vom Nachwuchsteam auf 150 Euro aufgefüllt. Lea Zellner und Lukas Preßl überreichten den Betrag an die Vertreter der Kinderkrebshilfe mit dem Motto „Kinder für Kinder“. Eine tolle Aktion der Nachwuchsmannschaft.

Einladung zur traditionellen Trikotversteigerung

Weiden. Es ist längst eine gute, alte Tradition: Die Trikotversteigerung der Blue Devils nach Saisonende. Die Weidener Kufencracks freuen sich auch heuer wieder auf zahlreichen Besuch ihrer Fans. Für die Freunde und Anhänger wird es Freibier und kostenlose alkoholfreie Getränke geben. Die Trikotversteigerung beginnt am Sonntag, den 19.03.2017 um 17:30 Uhr in der Hans-Schröpf-Arena.

Die Besucher werden gebeten, den Haupteingang des Stadions zu benutzen. Die Versteigerung findet auf der Haupttribüne und auf der Fläche unter der alten Anzeigetafel statt. Stadionsprecher Manuel Stöckl wird die originalen Spielertrikots gewohnt gekonnt an Mann bzw. Frau bringen. Die Blue Devils freuen sich über den offiziellen Saisonabschluss im Kreise ihrer Fans.

Das Aus nach großem Kampf – Blue Devils müssen sich Selb 3:4 geschlagen geben

Das entscheidende fünfte Match ist greifbar nahe. 2:0 und 3:2 führen die Blue Devils, doch am Ende jubeln die Selber Wölfe. Mit zwei Doppelschlägen macht der Favorit den Einzug ins bundesweite Play-off- Viertelfinale perfekt.
Sensationelle Stimmung in der ausverkauften Hans-Schröpf-Arena: Die Blue Devils und der VER Selb lieferten sich auch im vierten Match der „Best-of-5-„Serie einen packenden Play-off-Fight. „Es war eine hart umkämpfte Serie. Wir haben Paroli geboten, aber letztlich hat sich die größere Klasse der Selber durchgesetzt“, sagte Devils-Trainer Markus Berwanger nach der 3:4 (2:0, 0:2, 1:2)-Niederlage am Freitag. „Heute hat nicht die bessere, sondern die glücklichere Mannschaft gewonnen.“
Weiterlesen

Match fünf oder Saisonende?

In der 20. Spielminute erzielte Matt Abercrombie das 2:1 für die Blue Devils gegen die Selber Wölfe und hatte allen Grund zum Jubeln. Bild: Tobias Neubert PhotopraphyDrei intensive Spiele liegen hinter den Blue Devils und den Selber Wölfen. Am Dienstag ist der Favorit aus Oberfranken zum zweiten Mal in der „Best-of-5“-Serie in Führung gegangen. Damit heißt es am Freitag ab 20 Uhr in der Hans-Schröpf-Arena Matchball für Selb, doch den wollen die Devils unbedingt abwehren und das entscheidende fünfte Spiel am Sonntag erzwingen. Weiterlesen

Für die Blue Devils wird es eng

Trainer Markus Berwanger durfte sich über eine starke Mannschaftsleistung gegen Selb freuen, einer bekam allerdings ein Sonderlob: Goalie Philip Lehr. Bild: Tobias Neubert PhotographyJetzt müssen die Blue Devils über sich hinaus wachsen: Der Selber Wolfsbau bleibt auch im zweiten Play-off-Anlauf eine uneinnehmbare Festung. Nur mit einem Heimsieg am Freitag können die Weidener ein fünftes Spiel erzwingen. Weiterlesen

Blue Devils schlagen zurück

Die Blue Devils reißen ein dramatisches Match noch aus dem Feuer und gleichen die „Best-of-five“-Serie in der ersten Play-off-Runde gegen die Selber Wölfe aus. Der Weidener Kapitän Ales Jirik lässt die Devils-Fans in der Verlängerung jubeln. Weiterlesen

Dauerkartenumtausch für zweites Play-off-Heimspiel

2. Play-off-Heimspiel der Blue Devils gegen die Selber Wölfe am Freitag, 17. März, 20 Uhr – Dauerkartenumtausch am Mittwoch, 15. März, 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Weiden. Durch den Erfolg der Blue Devils am heutigen Sonntagabend haben sich die Weidener ein zweites Heimspiel in der ersten Runde der Play-offs gesichert. Um allen Dauerkartenbesitzern die Möglichkeit zu geben, sich ohne Wartezeit am Spieltag (Freitag, 17. März, 20 Uhr) ihre Stammplätze zu sichern, bieten die Blue Devils am Mittwoch, den 15. März von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr an der Hauptkasse der Hans-Schröpf-Arena einen Umtausch an.
Um generell am Spieltag an der Abendkasse Wartezeiten zu vermeiden, werden die Fans gebeten, den Online-Verkauf unter www.evweiden.de/tickets oder den Vorverkauf beim MTC Handyshop in der Max-Reger-Straße in Weiden (ohne Vorverkaufsgebühren) zu nutzen.

Im Falle von weiteren Play-off-Heimspielen wird es gesonderte Umtauschtermine für Dauerkarten geben. Die Termine werden so schnell wie möglich bekanntgegeben.Auch der Online-Vorverkauf unter www.evweiden.de/tickets ist bereits freigeschaltet.

Nachwuchsspiele 10. – 12. März 2017

Saisonende für U 14 und U 16, die anderen müssen nächstes Wochenende nochmals ran. Nicht gerade ein erfolgreiches Wochenende für die Teams, nur die U 12 konnte einen Sieg einfahren.

U 12 Kleinschüler  Bayernliga Qualifikationsrunde
Samstag, 11.03.2017, in Weiden
Young Blue Devils – EV Regensburg   13 : 5 (6:1, 4:2, 3:2)
Tore/Ass.: Vinzens 5/3, Maschke 3/1, Schärdel 3/0, Krieger 1/3, Gleixner 1/0, Schönberger 0/1

Wieder klare Sache gg. die Donaustädter. Bereits im 1. Drittel wurde der Grundstein zum Sieg gelegt. Regensburg konnte zu keiner Zeit Weiden in Bedrängnis bringen. So war auch der klare Sieg ein Ergebnis der Überlegenheit. Weiterlesen

„Heiß auf die Play-offs“

Mit dem Auswärtsspiel beim VER Selb beginnt für die Blue Devils am Freitag um 20 Uhr die erste Play-off-Runde. Match zwei der "Best-of-five"-Serie wird am Sonntag um 18.30 Uhr in der Weidener Hans-Schröpf-Arena ausgetragen. Verteidiger Ralf Herbst (links) ist wieder einsatzbereit. Bild: GebertStartschuss zum Saisonhöhepunkt im Eishockey: In der Oberliga Süd beginnen am Freitag die Play-offs. In Nordostbayern treffen sich die Blue Devils Weiden und die Selber Wölfe zum Duell der Nachbarrivalen. Die Rollen sind verteilt: Selb ist der Favorit, doch Weiden verspricht einen großen Kampf.  Weiterlesen

Von Anfang an mit Verantwortung dabei

EV-Vorsitzender Thomas Siller dankte Oskar Stock, Hans-Jürgen Sollfrank und Charly Bernklau für ihre treue Unterstützung im Ordnungsdienst. Bild: Gebert.1. EV Weiden bedankt sich bei Hans-Jürgen Sollfrank, Charly Bernklau und Oskar Stock für langjährige Treue im Ordnungsdienst

Weiden. Bei den Heimspielen der Blue Devils tragen sie eine große Verantwortung und sorgen für die Sicherheit der Stadionbesucher: die ehrenamtlichen Mitglieder des Ordnungsdienstes. Drei besonders treue Ordner wurden vor dem Heimspiel gegen den EV Landshut von EV-Vorsitzendem Thomas Siller geehrt.
Weiterlesen