Von Anfang an mit Verantwortung dabei

EV-Vorsitzender Thomas Siller dankte Oskar Stock, Hans-Jürgen Sollfrank und Charly Bernklau für ihre treue Unterstützung im Ordnungsdienst. Bild: Gebert.1. EV Weiden bedankt sich bei Hans-Jürgen Sollfrank, Charly Bernklau und Oskar Stock für langjährige Treue im Ordnungsdienst

Weiden. Bei den Heimspielen der Blue Devils tragen sie eine große Verantwortung und sorgen für die Sicherheit der Stadionbesucher: die ehrenamtlichen Mitglieder des Ordnungsdienstes. Drei besonders treue Ordner wurden vor dem Heimspiel gegen den EV Landshut von EV-Vorsitzendem Thomas Siller geehrt.

Siller dankte Hans-Jürgen Sollfrank, Charly Bernklau und Oskar Stock mit einem Präsent und lobte deren „hervorragende Arbeit, großes Engagement, enorme Zuverlässigkeit und einmalige Treue zum 1. EV Weiden in all den Jahren“. Charly Bernklau und Oskar Stock leiteten über 28 bzw. 26 Jahre gemeinsam den Ordnungsdienst, sorgten für die Einteilung der Ordner bei jedem Heimspiel und waren die Kontaktpersonen des Vereins zu Behörden. Sogar schon 30 Jahre ist Hans-Jürgen Sollfrank dabei, der seit dem Eintritt des 1. EV Weiden in den offiziellen Spielbetrieb 1987 zum Ordner-Team gehört. „Eine solche Treue gibt es heute fast nicht mehr“, zeigte sich Siller voll des Lobes. Während Sollfrank weiterhin dem Ordnungsdienst angehört, verabschiedete der 1. EV Weiden Bernklau und Stock dankbar in den wohlverdienten Ordner-Ruhestand.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar