Rumpfteam holt zwei Punkte

Der Mini-Kader der Blue Devils liefert in Memmingen einen großen Kampf. Mit fünf Verteidigern und neun Stürmern – ab dem zweiten Drittel sogar nur mit acht Angreifern – holen die Weidener zwei Punkte.

(gb) Mit einem Rumpfteam haben die Blue Devils am Freitagabend beim ECDC Memmingen mit 3:2 (1:0, 0:1, 1:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen gewonnen. “Es war ein großer Kampf, die Jungs sind richtig platt”, sagte Co-Trainer Florian Zellner nach dem Match.

Den kompletten Spielbericht gibt es bei onetz.de: https://www.onetz.de/sport/weiden-oberpfalz/rumpfteam-holt-zwei-punkte-id2572294.html