Petr Heider erleidet Nabelbruch

Neuzugang muss operiert werden und fällt mindestens vier Wochen aus

Weiden. Nur zwei Wochen nach Trainingsbeginn müssen die Blue Devils Weiden die erste Hiobsbotschaft verkraften: Neuzugang Petr Heider muss aufgrund eines Nabelbruchs operiert werden. Damit fällt der Verteidiger mindestens für vier Wochen aus.

„Das sind natürlich ganz schlechte Nachrichten für uns. Petr hat nach dem Samstagstraining über Schmerzen geklagt und hat sich direkt zur Untersuchung ins Klinikum begeben. Wir wünschen ihm gute Besserung und hoffen sehr, dass er bald wieder fit ist und wieder ins Geschehen eingreifen kann“, so Teammanager Christian Meiler.