Match nach 16 Minuten verloren

Fünf Auswärts-Tore, aber null Punkte: Die Blue Devils gehen am Sonntag bei den Starbulls Rosenheim leer aus. Spielentscheidend ist ein totaler Fehlstart.
(gb) Die kleine Serie der Blue Devils – drei Siege in Folge – ging am Sonntag zu Ende. Bei den Starbulls Rosenheim zogen die Weidener mit 5:8 (2:5, 2:2, 1:1) den Kürzeren. “Es ist ärgerlich, dass wir den Anfang verpennt haben. In der ersten Viertelstunde waren wir nicht auf dem Eis”, zog Co-Trainer Florian Zellner Bilanz nach dem Match, das eigentlich schon nach 16 Minuten entschieden war. Zu diesem Zeitpunkt führten die Starbulls mit 5:0.

Den kompletten Spielbericht gibt es bei onetz.de: https://www.onetz.de/sport/weiden-oberpfalz/match-16-minuten-verloren-id2534171.html