Marco Habermann bleibt ein Blue Devil

Der nächste Stürmer des letztjährigen Kaders hat seinen Vertrag verlängert: Marco Habermann wird, ebenso wie Sturmkollege Martin Heinisch, in den kommenden beiden Spielzeiten für die Blue Devils Weiden auf Torejagd gehen.
Habermann, der auch bereits in der DEL für die Düsseldorfer EG zum Einsatz kam, war vor der Saison 2018/2019 vom Nord-Oberligisten Füchse Duisburg in die Oberpfalz gewechselt. Vor allem durch seine körperbetonte und mannschaftsdienliche Spielweise wusste der 28-jährige zu überzeugen. In 40 Haupt- und Meisterrundenspielen für die Blue Devils erzielte Habermann 15 Punkte. Des Weiteren gingen in den vier Playoff-Spielen gegen die Hannover Scorpions zwei Treffer auf das Konto des gebürtigen Peißenbergers.

Trainer Ken Latta zeigt sich erfreut über Habermanns Vertragsverlängerung: „Er ist ein Profi mit vorbildlicher Einstellung. Durch seine harte Spielweise und seinen Torinstinkt wird er in den nächsten beiden Jahren eine wichtige Position in der Mannschaft einnehmen.“

Habermann selbst blickt ebenfalls mit Vorfreude auf die nächsten Spielzeiten: “Ich fühle mich in Weiden heimisch und freue mich auf die kommenden beiden Jahre mit den Blue Devils.”

Unterdessen steht auch der erste Termin für die Vorbereitung auf die neue Saison fest. Am 6. September 2019 werden die Eispiraten Crimmitschau aus der DEL2 in der Hans-Schröpf-Arena zu Gast sein, Eröffnungsbully ist um 20Uhr.