EV-Eiskunstläuferinnen räumen in Ingolstadt mächtig ab!

Weiden/Ingolstadt. Die Eiskunstläuferinnen des 1. EV Weiden sind zum ersten Wettbewerb der Saison nach Ingolstadt gereist und machten bei der Schanzer Pirouette eine tolle Figur.

Die 15 Läuferinnen hatten die Gelegenheit in unterschiedlichen Startklassen ihr Können unter Beweis zu stellen. Für die kommenden Bayerischen Meisterschaften vom 11.11. – 13.11.2011 in Oberstdorf stehen die Chancen auf das Treppchen sehr gut. Durch den pausenlosen Ehrgeiz und Fleiß konnten die Weidener Mädchen Top Leistungen abliefern. Mit vier Ersten, einem Zweiten und zwei dritten Plätzen schnappten sich die Läuferinnen zahlreiche Pokale und Medaillen.

Am Start in den jeweiligen Gruppen:
Elemente B: Lea Müller (4), Katharina Schneider (6), Andrea Pekarek (7)
Elemente A: Letizia Götzer (6)
KKL 8: Lea Fritzen (2), Selina Bernlochner (7)
KKL 7: Elisa Cuviello (1)
BNM Sternschnuppen: Lea Schwamberger (1)
BNM Anfänger: Johanna Braun (5), Alina Meiler (7)
BNM Neulinge: Lisa-Marie Urban (1)
BNM Nachwuchs A U13: Amelie Fischer (3), Celina Götz (5)
BNM Nachwuchs A U15: Christina Schöner (1), Olivia Weihrauch (3)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar