Blue Devils verlängern Vertrag mit Martin Heinisch

Martin Heinisch bleibt bis 2019. Bild: Gebert

Stürmer bleibt bis 2019 – Zweitbester Vorlagengeber

Weiden. Die Blue Devils haben Stürmer Martin Heinisch mit einem neuen Vertrag ausgestattet. Der 31-Jährige bleibt den Weidenern bis 2019 erhalten. Damit haben die Oberpfälzer ihren zweitbesten Vorlagengeber der Saison 2016/2017 um zwei weitere Spielzeiten an sich gebunden.

„Martin ist ein mannschaftsdienlicher Spieler, der der Mannschaft mit seiner Erfahrung und seiner Statur gut tut. Er ist ein Führungsspieler, wichtig in Überzahl und Unterzahl und bringt seine ganze Erfahrung ins Team ein“, begründet Teammanager Christian Meiler die Vertragsverlängerung mit dem 31-jährigen, der im Sommer 2016 vom DEL 2-Verein Eispiraten Crimmitschau in die Oberpfalz gewechselt war.

Zu Beginn der Saison hatte der Linksschütze nach einer Gehirnerschütterung, die er in der Vorsaison erlitten hatte, noch Startschwierigkeiten, fand aber im Saisonverlauf immer besser zu seiner Form und hat sich schließlich als absoluter Leistungsträger etabliert. 22 Tore und 35 Vorlagen in 48 Partien standen 2016/2017 auf dem Konto des fairen Angreifers, der insgesamt nur 24 Strafminuten in dieser Spielzeit verbüßen musste.

Mit den Vertragsverlängerungen mit Matt Abercrombie und nun Martin Heinisch haben die Blue Devils zwei ihrer drei besten Scorer für die neue Saison weiterverpflichtet.