Am 4. Januar findet das letzte Heimspiel der Hauptrunde für die Blue Devils Weiden statt. Für dieses Spiel gegen den EHC Waldkraiburg hat das Event-Team der Blue Devils eine ganz besondere Aktion geplant. Als erster Verein der Eishockey-Oberliga Süd überhaupt führen die Weidener einen Aktionstag mit der DKMS, der deutschen Knochenmarkspenderdatei, durch. Hierbei wird es ab ca. einer Stunde vor dem Spiel bis zum Spielende die Möglichkeit geben, sich typisieren zu lassen. Wer noch nicht bei der DKMS registriert ist, ist herzlich eingeladen, sich an diesem Tag in die Spenderdatei aufnehmen zu lassen. Möglicherweise kommt somit der ein oder andere Eishockeyfan als potentieller Lebensretter in Frage.

Anlässlich dieser einmaligen Aktion wird es auch wieder, wie bereits zum Pinktober und Movember, einen eigens kreierten DKMS-Aktionsschal geben (s. Grafik). Dieser ist für 15€ am Fanshop erhältlich, wobei 5€ pro verkauftem Schal an die DKMS gespendet werden. Die Schals sind auf 100 Stück limitiert. Hier heißt es also: „schnell sein“.
Weitere Informationen zum Aktionstag und zur Typisierungsaktion folgen in den kommenden Tagen.