Blue Devils liegen in der Serie hinten

Die Weidener verlieren am Dienstag das dritte Match im Play-off-Achtelfinale der Eishockey-Oberliga bei den Hannover Scorpions. Am Freitag muss ein Heimsieg her, um ein entscheidendes fünftes Spiel am Sonntag zu erzwingen.

Die Blue Devils liegen in der “Best-of-5”-Serie des Play-off-Achtelfinales gegen die Hannover Scorpions mit 1:2 hinten. Nach dem 3:2-Auftaktsieg am vergangenen Freitag und der 4:5-Heimniederlage am Sonntag verlor die Truppe von Trainer Ken Latta am Dienstag das dritte Match in der “hus de groot Eisarena” in Mellendorf mit 2:6 (1:1, 0:2, 1:3).
Den kompletten Spielbericht gibt es bei onetz.de: https://www.onetz.de/sport/weiden-oberpfalz/blue-devils-liegen-serie-hinten-id2667714.html