Blue Devils begeistern die Fans

Eishockey-Fest in der Hans-Schröpf-Arena: Vor knapp 2400 Zuschauern gewinnen die Blue Devils das packende Derby gegen Selb mit 2:1. Bei den kämpferisch erneut über sich hinauswachsenden Weidenern war einer wieder der Turm in der Schlacht.

(gb) Noch Minuten nach dem Match feierten die begeisterten Weidener Fans den 2:1 (2:0, 0:1, 0:0)-Derbysieg der Blue Devils gegen die Selber Wölfe. Wie schon fünf Tage zuvor beim 2:1 nach Penaltyschießen gegen den SC Riessersee überzeugte die Truppe von Trainer Ken Latta mit einer grandiosen kämpferischen Leistung. Alle Akteure fuhren die Checks zu Ende und warfen sich in die Schüsse der Oberfranken. Was dennoch durchkam, entschärfte mit einer Ausnahme der erneut überragende Goalie Daniel Filimonow.

Den kompletten Spielbericht gibt es bei onetz.de: https://www.onetz.de/sport/weiden-oberpfalz/blue-devils-begeistern-fans-id2532438.html